Kostenloses Coaching #klatschenistnichtgenug

Ein Online-Angebot für alle, die den Laden in Medizin, Versorgung und Sicherheit am Laufen halten

Sie geben in diesen Tagen und Wochen Ihr Engagement und Ihre Kraft dafür, dass wir alle gut durch die Krise kommen. Sie arbeiten im Krankenhaus, sitzen an der Supermarktkasse, versorgen uns mit Post und Paketen, sind da, wenn’s brennt.

Wir können uns wahrscheinlich nur schwer vorstellen, was das für Sie alle heißt. Wie hoch die Belastung ist. Wann es einfach auch mal zuviel wird. Wir können uns aber vorstellen, dass man ab und zu jemanden zum Reden braucht. Jemand, der zuhört. Jemand,mit dem man vielleicht gemeinsam auf Lösungen für die täglichen Herausforderungen kommt, auf die man allein nicht gekommen wäre. Oder einfach nur jemand, der mal zuhört, wenn man dann endlich Pause hat – und doch nicht zur Ruhe kommt.

Wir, die Initiative #klatschenistnichtgenug bieten für Sie, die Mitarbeitenden in systemrelevanten Berufen jetzt, in der Zeit der Corona-Krise eine leicht erreichbare und kostenfreie Unterstützung durch Coaching und Gespräche am Telefon, über Skype oder per Whatsapp.

Rufen Sie uns einfach direkt unter der Nummer

0761-897 561 09   an.

Oder füllen Sie das Kontaktformular unten aus und wir kümmern uns darum, dass Sie schnellstmöglich und zu einer für Sie passenden Zeit eine entsprechende Unterstützung von uns bekommen. Auf der Seite “Die Initiative” sehen Sie, wer unsererseits als Coach zur Verfügung steht.

Ihre Coaches der Initiative #klatschenistnichtgenug

Sie erreichen uns am Telefon direkt unter 0761-897 561 09 - oder

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen Termin:

Sie arbeiten in einem der Berufe, die jetzt in der Zeit der Corona-Krise besonders gefordert sind?
Sie haben das Bedürfnis, mit einem Coach / einer Berater*in zu sprechen?
Nutzen Sie das kostenfreie Coaching-/Gesprächsangebot! Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf mit folgenden Angaben:

Hinweis: Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.